Microsoft Teams im Unternehmen erfolgreich einführen

Wir machen Sie fit in Microsoft Teams

Die aktuellen Ereignisse erfordern, dass wir schneller als gedacht unsere IT basierten Teamworkprozesse umstellen müssen.

Sie wollen Microsoft Teams schnell und effektiv einführen? Ihre Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen arbeiten im HomeOffice und/oder an unterschiedlichen Orten und Sie wollen deshalb ortsunabhängig gut zusammenarbeiten, eventuell auch mit externen Dienstleistern?

Wir unterstützen Sie gerne mit

Wir klären Ihre Fragen wie zum Beispiel:

  • Die Unterschiede der kostenfreien Versionen von Microsoft Teams
  • Wie Teams meine Arbeit ortsunabhängig verbessert!
  • Einbindung von Mitarbeiter*innen, die keine PC Arbeitsplätze haben, sondern nur mobil unterwegs sind
  • Zusammenspiel von MS Teams, E-Mail Kommunikation mit Outlook, OneNote, OneDrive
  • Teams als zentralen Datenspeicher einsetzen
  • Wie genau funktioniert das gemeinsame Arbeiten auf einem Dokument?
  • Welche anderen Office 365 Apps sind beim Remote Arbeiten im HomeOffice interessant?

MS Teams erlaubt Ihnen untereinander und mit Ihren Kunden:

  • Video, Voice und Text-Kommunikation
  • Gemeinsamer Zugriff auf geteilte Dateien und Bearbeitung
  • Integration von bereits genutzten Team Apps wie Trello

Bei der Einführung:

  • Für viele Mitarbeiter ist Home Office ungewohnt und auch am Anfang für den einzelnen mitunter schwer umzusetzen.
  • Gehen Sie nicht von sich aus, sondern bedenken Sie, dass jeder Mitarbeiter / jede Mitarbeiterin anderen Bedürfnisse hat.​
  • Microsoft Teams als technische Komponente unterstützt das remote Arbeiten, aber der Umgang muss gelernt sein.​
  • Microsoft Teams sollte mit einer guten Governance eingeführt werden, was nun in diesen Zeiten und der notwendigen Geschwindigkeit oftmals nur reduziert getan werden kann.​
  • Microsoft Teams muss unbedingt von der Geschäftsführung vorgelebt werden, damit die Akzeptanz im Unternehmen gestärkt wird.​

Office 365 - Apps im Überblick

Microsoft Office 365 Anwendungen und Apps

 

 

Hier liegt aus unserer Sicht die Zukunft! Selbstverständlich wird es die großen Alten (Excel, Word, PowerPoint und Outlook) weiterhin geben. Der Focus liegt aber in der Zusammenarbeit und der Vernetzung der Systeme und User. Microsoft bringt uns zusammen!

Neue Apps, allen voran Microsoft Teams sollen und werden uns in Zukunft die Zusammenarbeit erleichtern. 

Wir stellen Ihnen hier exemplarisch einige vor:

  • Teams:

Einfach ausgedrückt ist es die Plattform für Teammitglieder, um Informationen auszutauschen.

Teams bündelt Chats, Besprechungen, Dateifreigabe und Business-Anwendungen in einem gemeinsamen Arbeitsbereich. Teams lässt sich in verschiedene Microsoft-Anwendungen wie Word, OneNote, Planner und SharePoint integrieren.

  • Microsoft Planner

In „Planner“ können Team-Mitglieder Pläne gestalten, Aufgaben erstellen und diese Mitgliedern zuordnen, sie können Dateien austauschen, und vieles mehr. Ihr Einwand: "Das geht doch bisher mit Outlook auch schon!" Eine kleine Gegenfrage dazu: "Auch mit externen Mitarbeitern?"
Planner ist eine Webanwendung und kann somit interne und externe Projektmiglieder verbinden.

  • Microsoft Sway - Storytelling mit Microsoft.

PowerPoint ist die Präsentationssoftware, kein Zweifel. Die Entwicklung geht aber in Richtung „Storytelling“ à la Steve Jobs. Präsentationen lebendiger gestalten ist das Zauberwort.

 

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Wollen Sie auch noch was über Yammer, Flow oder Stream erfahren? Dann sprechen Sie uns an. Wir von AS Computertraining zeigen es Ihnen gerne.

 

Microsoft Office: "Die großen Alten"

Selbstverständlich hat Microsoft auch bei den „Standard“ Anwendungen tüchtig nachgelegt.

Generell legt Microsoft großen Wert auf die Vernetzung der Programme. Excel mit PowerPoint und Word und dann das Ganze noch dynamisch. Bei den grafischen Elementen wurde ebenfalls an den Funktionen gefeilt und neue entwickelt. Lassen Sie uns die einzelnen Anwendungen kurz ansprechen.

   files/bilder/training/office-365/excel_365.PNG    files/bilder/training/office-365/word.PNG    files/bilder/training/office-365/powerpoint.PNG    files/bilder/training/office-365/outlook.PNG

  • Excel 365 / 2019 
    Wie schon in den letzten Office Versionen hat Excel die meisten Neuerungen erhalten.
    So sind beispielsweise neue Funktionen wie WennS, eine dynamische Wenn Funktion aber auch neue Digrammtypen wie die sogenannten Trichterdiagramme und eine erweiterte SmartTag-Bedienung dazu gekommen.
  • Word 365 / 2019
    Bei Word 2019 gibt es u.a. verbesserte Ansichten und Navigationsmöglichkeiten, die Ihnen helfen werden, die Übersicht über Ihre Texte zu behalten.
  • PowerPoint 365 / 2019
    In PowerPoint 2019 peppen neue Effekte wie beispielsweise das Morphen Ihre Präsentation entscheidend auf.
    Aber auch der Folien-Zoom unterstützt Sie beim Präsentieren. Zeigen Sie auf eine gewünschte Folie, wird diese sofort vergrößert dargestellt. Ein echter Eye-Catcher.
    Viele neue grafische Funktionen helfen Ihnen bei der Darstellung und dynamische Führungslinien bei der Anordnung ihrer Objekte.
  • Outlook 365 / 2019
    Sortieren Sie ihren Posteingang nach Relevanz. Sie legen fest, was „wichtig“ ist und Outlook zeigt diese Nachrichten zuerst an.
    Oder Sie hören Outlook zu und lassen Sie sich Ihre Mails vorlesen.
    Neue Sortier- und Suchfunktionen machen das Leben mit Outlook entscheidend leichter.

Natürlich gäbe es noch viel zu erzählen, aber überzeugen Sie sich doch am besten selbst. Kommen Sie zu unseren Microsoft Office Seminaren.

ONLINE Coach on Demand

Im Einzeltraining können wir Sie ONLINE im HomeOffice oder Büro bei Ihrer individuellen Aufgabenstellung sehr gut unterstützen.

>> Coach anfordern

Kundenzufriedenheit

Unser einfacher Grundgedanke "Vorher fragen, was die SeminarteilnehmerInnen wirklich brauchen" ist seit fast 25 Jahren die Garantie für die hohe Qualität unserer Computerschule.